RUB » MB » Archiv » 08. März 2005

08. März 2005 - Anschubstipendien für den Studieneinstieg in die Ingenieurwissenschaften - Kooperation zwischen Ruhr-Universität Bochum und der E.ON Ruhrgas AG

Die Fakultät für Maschinenbau der Ruhr-Universität Bochum bietet für das Wintersemester 2005/2006 erstmals Anschubstipendien für besonders begabte Schüler und Schülerinnen. Es stehen jeweils 5 Stipendien für die 3 Studiengänge der Fakultät zu Verfügung. Diese Studiengänge sind:

* Maschinenbau

Maschinenbau in Bochum heißt: Mikro-Engineering, Energietechnik, Höchstleistungswerkstoffe, Ingenieur-Informatik oder Kraftfahrzeugtechnik und das sind nur einige der Spezialisierungsmöglichkeiten

* Sales Engineering und Product Management

Ein Studiengang mit breitem Fächerspektrum, der dem modernen Vertriebsingenieur sowohl eine fundiert technische Kompetenz als auch Wissen aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Psychologie vermittelt.

* Umwelttechnik und Ressourcenmanagement

Ein interdisziplinärer Studiengang in Kooperation mit der Fakultät Bauingenieurwesen befasst sich mit dem technischen Umweltschutz in seiner Gesamtheit und Vielfältigkeit.

Die Stipendien werden durch das Kooperationsunternehmen der Fakultät, die E.ON Ruhrgas AG, kofinanziert.

Das Stipendium wird 2 Semester gewährt und beträgt 500 €/Semester. Bewerbungsschluss ist der 1. November 2005.

Bedingungen