RUB » MB » Willkommen Unser Angebot für: Schüler/-innen | Studierende | Doktorandinnen/Doktoranden


Dr. Matthias Neges vom Lehrstuhl Maschinenbauinformatik wurde für seine herausragende Dissertation „Smart Augmented Reality Lösung für die Indoor-Navigation und Instandhaltung" mit dem Gert Massenberg Preis ausgezeichnet.
Die Preisverleihung fand im Rahmen des Semesterabschlusskonzertes im Audimax statt. Die Auszeichnung wird jährlich von der „Ruth und Gert Massenberg-Stiftung“ für die jeweils beste Dissertation oder Habilitation innerhalb aller ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der Universität (Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Bau- und Umweltingenieurwissenschaften) verliehen.
Der Preis wurde von Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich und vom Vorstand der Ruth und Gert Massenberg-Stiftung Herrn Rechtsanwalt Gerd Hellmig verliehen.
Neben den Mitgliedern des Rektorates, dem Dekan der Fakultät Maschinenbau sowie vielen weiteren Dekanen und Kollegen der RUB, waren zahlreiche Besucher bei der Preisverleihung anwesend, das Auditorium Maximum der RUB war mit über 1700 Gästen besetzt.



Prof. Abramovici vom Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik (ITM) der Fakultät für Maschinenbau ist seit Anfang des Jahres neuer Fachkoordinator der Fakultät für Maschinenbau am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) der Tongji-Universität in Shanghai. Er übernimmt diese Aufgabe von Prof. Horst Meier vom Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS).
Das Chinesisch-Deutsche Hochschulkolleg (CDHK) wurde im Jahr 1998 als Gemeinschaftseinrichtung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Tongji-Universität in Shanghai gegründet und ist seither ein Vorzeigeobjekt im Wissenschaftsaustausch beider Länder. An der Gründung und am Ausbau des CDHK war die Fakultät unter Leitung von Prof. em. Wolfgang Maßberg maßgeblich beteiligt.
Die 23 Stiftungslehrstühle des CDHK sind in die Fakultäten für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften gegliedert.
Sie bieten 2-3jährige Masterstudiengänge an, teilweise in Deutsch, an denen chinesische und mittlerweile auch deutsche Studierende teilnehmen können.
Die exzellente Lehre wird sowohl von chinesischen als auch von über 20 deutschen Professoren in Blockvorlesungen angeboten.
In Zusammenarbeit mit der RUB und mit drei weiteren deutschen Partner-Universitäten können die deutschen und die chinesischen Studierenden auch einen Doppelmasterabschluss erhalten.

mehr...


Professor Eggeler, Inhaber des Lehrstuhls Werkstoffwissenschaften und Sprecher des Sonderforschungsbereichs Transregio 103 und sein Team erhalten für weitere 4 Jahre Fördergelder von der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Für den seit 2012 bestehenden Sonderforschungsbereich Transregio 103 geht es in die nächste Runde. Es wird an Werkstoffen für die Luftfahrt und Energieversorgung geforscht. Die Materialwissenschaftler arbeiten außerdem an hochleistungsfähigen Werkstoffen, die besonders hohen Temperaturen standhalten können und zum Beispiel in Gasturbinen eingesetzt werden.

mehr...
YouTube-Video...
  •  

Absolventenfeier 2016

Die Fakultät für Maschinenbau feiert die Absolventenfeier 2016 zusammen mit den Verleihungen

  • Bosch Rexroth Preis 2016
  • ThyssenKrupp Student Award 2016
  • Wollschläger Sales Engineering Award 2016

am Freitag, 10 Juni 2016 im Audimax der Ruhr-Universität Bochum und anschließend, wie in den vergangenen Jahren, in der rewirpowerLounge des VfL Bochum.

Die Einladungen werden im April versandt.

  •  
Blackboard-Kurs zum Studium!
Es gibt es zwei Blackboardkurse für die Studiengänge Maschinenbau und SEPM. Sie heißen „MB-Info“ und „SEPM-Info“ und dienen der zeitnahen Übermittlung von studienrelevanten Informationen. Eine Teilnahme wird dringend empfohlen, da die Fakultät alle wichtigen Informationen über diesen Weg verteilt.
  •  
Thermodynamik Kolloquium 2015
... Rückschau »
  •  
Absolventenfeier 2015
... Rückschau in Bildern »